BV 09 Drabenderhöhe Logo BV 09 Drabenderhöhe
www.bv09.de - Aktuelles

Aktuelles

Neuigkeiten

Verbandseinzelmeisterschaften Kür des TV Aggertal-Oberberg in Nümbrecht (23. Dec 2016, Nadine Berger)

Am Sonntag, den 4.12.16, fanden die Verbandseinzelmeisterschaften Kür des Turnverbandes Aggertal-Oberberg in Nümbrecht statt.

Neben den Turnerinnen des BV09 Drabenderhöhe starteten TV Rodt-Müllenbach, TSV Much, SSV Nümbrecht und TuS Elsenroth.

Im Bereich LK 4, Jahrgänge 2007 und jünger siegte Ronja Gerhards souverän nicht nur in der Gesamtwertung mit 46,6 Punkten, sondern erhielt auch an den Geräten Sprung, Barren und Boden die je besten Wertungen. Ronja durfte an allen Geräten noch einmal ihr Können im Winners Final unter Beweis stellen und siegte an 3 Geräten. Auch Kim Bergerhoff erturnte trotz Turnpause mit 42,8 Punkten einen beachtlichen dritten Platz. Schöne Übungen zeigten auch Noelle Berger mit Platz 5 und Anna Schütz mit Platz 6 sie haben erstmals auf dem Schwebebalken die Rolle vorwärts gestanden. In der Wettkampfklasse 2 erturnte sich Julia Stieben Platz 5, beim Winners Final turnte sie sich mit der Höchstwertung am Sprung mit einem Handstandüberschlag auf Platz 1.

In Wettkampfgruppe 4, Jahrgänge 2005 und älter, LK 3 freuten sich unsere Helfer Mädchen Mara Poschner über Platz 1. Mara überzeugte besonders am Schwebebalken mit Rad und Bogengang und durfte ihre Bodenkür im Winners Final noch einmal zeigen. Platz 10 erturnte Andrea Auner und Platz 11 Melina Klein.

Bei den Turnerinnen der Jahrgänge 2002-2004, LK 3, verfehlte Marie Kriebel trotz hervorragender Bodenübung mit 15 Punkten das Treppchen um nur 1 Zehntel und landete mit 47,4 Punkten auf Rang 4. Sarah Grünendahl erturnte sich Platz 11.

Insgesamt haben die Zuschauer einen erfreulich attraktiven Wettkampf gesehen, bei dem die Turnerinnen mit Konzentration und Freude am Turnen überzeugten.

Neues Kursangebot: Faszientraining (22. Dec 2016, Karin Breckner)
mit Karin Breckner

Der menschliche Körper ist umhüllt von einem faserigen Netz aus Bindegewebe: den FASZIEN. Es ist eine Art Verpackungsmaterial das Muskeln Form gibt. ELASTISCHE Faszien sind mitentscheidend für das Wohlbefinden und die Fitness, da spröde, steife oder beschädigte Faszien Verspannungen und Verklebungen und damit Schmerzen verursachen können, oft durch Überbelastung oder zu wenig Bewegung.

Doch Faszien sind ansprechbar, beeinflussbar und trainierbar! Mit den richtigen Methoden und gezieltem Training wirksam angesprochen können wir unser fasziales Gewebe STARK und FIT machen.

Wir trainieren die Faszien aktiv. Das Training besteht nicht nur aus „Rollen“. Das Angebot ist für fast alle Teilnehmer, außer für Schwangere geeignet.

8-Std. KURS ab 16.01.2017
jeweils montags 18.00 bis 19.00 Uhr
Kursgebühr: 32,- Euro
Anmeldung: a.gruen@bv09.de oder 02262-4240

„Jahrhundersieg“ der Höher Turner (22. Dec 2016, Jürgen Brandsch-Böhm)

Beide Pokale des Hermann-Linden-Pokales wurden (27.11.2016 in der Turnhalle Wegescheid Gummersbach) von den Mannschaften des BV 1909 Drabenderhöhe gewonnen. Laut Heinz-Ernst Schmidtseifer, dem Organisator des Wettkampfes, gelang das in den letzten 50 Jahren nur 2 Vereinen: dem TSV Hülsenbusch und dem BV 09.

Jürgen Brandsch-Böhm meinte: „ … das war mein Abschieds-Wunsch…“. Mit seinen 76 Jahren will er die Gerät-Turn-Gruppe langsam in jüngere Hände übergeben.

Bild : Tina Brandsch-Böhm

Erste Schritte sind gemacht. Seit Frühjahr 2016 ist Viktoria Migendt (geb. Dederer) und Wolfram Gündisch im Trainerteam und haben sich hauptsächlich um die Großen gekümmert. Der Erfolg lässt sich sehen. Im Frühjahr 2016 hatten wir noch 6 große Turner im Training. Sie wollten eigentlich nur noch den Mannschaftwettkampf mit turnen. Nun, nach dem erfolgreichen Wettkampf, haben sich 4 Jungen spontan entschieden weiter zu machen und sich den Mühen des 6-Kampfes zu stellen. Das freut uns besonders. Sind doch unsere Wettkampfjungen und Mädchen ein Aushängeschild des BV‘s und die beste Mitgliederwerbung!

Durchweg gute Ergebnisse

Diese 4 Jungen bilden auch die „Kerngruppe“ für unser neues Angebot: Show-Gerätturn-Gruppe. Diese wir erstmalig bei unserer Veranstaltung „ Show-Café“ am 29. Januar 2017 zu sehen sein. Wir wünschen der Trainerin, Viktoria Migendt, mit ihrer neuen Gruppe viel Erfolg. Nach dem 1 Training sind bereits 3 Neue dazu gestoßen.

(Bild: Wolfram Gündisch)

"Rollbrett, Rollstuhl, Rollator" - generationenübergreifender Sport im BV 09 (13. Dec 2016, Jürgen Brandsch-Böhm)

„Damit hat der BV 09 Drabenderhöhe eine super Aktion ins Leben gerufen!

Die Sportler der Seniorensportgruppe von Jürgen Brandsch-Böhm und die Kindergartenkinder von Adda Grün und Martina Friedemann hatten bei den gemeinsamen Aktionen viel Spaß auf Augenhöhe miteinander. Möglich gemacht wurde die dreiteilige Veranstaltung durch die Förderung des Landesprogramms 1000 x 1000 in 2016.

Die tollen Ideen von Martina Friedemann und Jürgen Brandsch-Böhm wurden mit Begeisterung aufgenommen und schufen eine herzerwärmende Verbindung über Altersjahrzehnte hinweg.“ - das sagt der Kreissportbund

Auch der Kölner Stadt-Anzeiger und die Kölnische Rundschau waren da:

Neue Familienturngruppe (16. Nov 2016, Jürgen Brandsch-Böhm)
Aktuelles Angebot der Abteilung Turnen

Ab Sonntag den 20.11.2016 (von 10:00 bis 12:00 Uhr) wollen wir mit einer Familienturngruppe starten. Wir stellen uns vor, dass hier Eltern mit ihren Kindern (auch Freundschaften wäre denkbar) gemeinsam die Turngeräte erobern oder mit einander Ball (kein Fußball) spielen. Zunächst ist diese neue Gruppe bis zum Jahresende terminiert.

Rückfragen und Anmeldungen bitte an Jürgen Brandsch-Böhm (Tel 02262 1017).

Der BV 09 beim Umzug "50 Jahre Siedlung" (03. Oct 2016, Manuel Krischer)